» Startseite    » News    » Stücke in Arbeit    » Chronik    » Presse-Archiv    » Links    » Gästebuch    » Impressum   

Login:

Nickname:

Passwort:


::
[ anmelden ]





 
 Presse-Archiv

 1988-11-25: Nikolaus-Service  zurück 
(Gemeinde-Nachrichten, 25. November 1988)

An alle Eltern, nicht für Kinder
Wer von Ihnen kennt die alljährlich wiederkehrende Fragen nicht: wer spielt in diesem Jahr den Nikolaus? Werden die Kinder den Vater wieder sofort erkennen? usw. Ab diesem Jahr soll hier endlich Abhilfe geschaffen werden. Und welche Instanz wäre wohl eher für einen Nikolausservice geeignet als der Theaterverein?
Am Dienstag, dem 6. Dezember, stehen eine Reihe Nikoläuse ab 17 Uhr für Sie zur Verfügung. Sie sollten nur unter der Nummer 06223/47232 anrufen, um genauen Zeitpunkt des Erscheinens, pädagogische Zielsetzung (Rute oder Kritik, Geschenke oder lobende Worte ...) usw. abzuklären.
Was Sie dem Theaterverein als Entgelt zukommen lassen, überlassen wir übrigens Ihnen. Also: Goukelkappe Nikolaus-Service, 6. Dezember 1988, ab 17 Uhr, Anmeldung: 06223/47232.
(Michael Mende)



(Gemeinde-Nachrichten, 2. Dezember 1988)

Himmlische Kontakte!
Wir möchten die Bevölkerung nochmals auf unseren Nikolausservice aufmerksam machen, den wir am 6. Dezember ab 17 Uhr anbieten. Noch haben unsere Nikoläuse Termine frei, - noch, denn die Nachfrage ist doch recht stark. Voranmeldung unter Tel. 06223/47232 ist nötig. Schließlich muß der Nikolaus doch wissen, auf was für Kinder er sich jeweils einläßt, was für Geschenke sie verdient haben etc. Im Gegensatz zu städtischen Nikolausdiensten verlangen wir, weil wir ja schließlich auf Vereinsbasis arbeiten, kein festes Honorar, wenngleich diverse nikolausspezifische Spenden an den Theaterverein natürlich sehr willkommen sind.
(Michael Mende)